SC setzt Serie fort

SC setzt Serie fort

Oberliga 26.10.2017

Idar-Oberstein gewinnt 1:0 beim FSV Salmrohr // "Alex" erzielt das Tor des Tages

Salmtal. Den dritten Sieg in Folge feierte unsere Mannschaft am Mittwoch. Im Nachholspiel beim FSV Salmrohr setzten sich Yasar‘s Jungs durch und siegten durch einen verwandelten Foulelfmeter von Alex do Nascimendo mit 1:0.

 

Unser Trainer veränderte die Startelf im Vergleich zum Spiel in Mainz auf drei Positionen. Tim Hulsey, Felix Ruppenthal und Dennis Schröder nahmen auf der Bank Platz, dafür starteten Stanislaw Gonscharik, Justus Klein und Alex do Nascimendo. „Aufgrund der englischen Wochen und unserer entspannten Personalsituation macht das Sinn“, kommentierte er seine Entscheidung.

 

Der SC begann gut und hatte in der Anfangsphase gleich zwei Chancen durch Alex do Nascimendo, der neben Christian Henn im Angriff spielte.

Salmrohr hatte dann in der 15. Minute die große Möglichkeitkeit zur Führung. Nach einer Standardsituation vergab Marc Inhestern aus kurzer Distanz.

Anschließend flachte die Partie ab. „Da haben wir die Linie verloren und vergessen, Salmrohr zu beschäftigen“, bemängelte auch Yasar die Phase. Unser Team zeigte zwar die reifere Spielanlage und drei Halbchancen, dennoch wurden torlos die Seiten gewechselt.

Im zweiten Abschnitt steigerten sich die Schmuckstädter und Übernahmen gänzlich die Spielkontrolle. Davidenko‘s abgefälschte Bogenlampe, Klein‘s Abschluss aus halblinker Position und auch do Nascimendo‘s Schuss sorgten für Gefahr. Die Gastgeber waren nur durch Fernschüsse gefährlich. „Das haben wir hervorragend gelöst und aus dem Spiel heraus keine Chance zugelassen“, freute sich unser Coach über die Defensivleistung nach der Pause.

Das Tor des Tages erzielte Alex do Nascimendo. Der Brasilianer verwandelte einen Foulelfmeter in der 73. Minute, nachdem FSV-Torwart Basquit den eingewechselten Felix Ruppenthal gestoppt hatte. Anschließend wurde Salmrohr zwar offensiver, aber gefährlich wurde es nicht mehr. Im Gegenteil, unser Team vergab nich die ein oder andere Chance, das Spiel frühzeitig zu entscheiden. Letztendlich blieb es aber beim verdienten 1:0-Auswärtserfolg des SC, der mit 20 Punkten weiterhin auf Platz 10 rangiert, und den Anschluss zur oberen Tabellenhälfte hergestellt hat. Doch Yasar will davon nichts hören! „Jeder Punkt ist erstmal gegen den Abstieg wichtig. Wir fokussieren uns von Spiel zu Spiel“, warnt er vor allzu viel Erwartungen (wok).

FSV Salmrohr

0 : 1

SC 07 Idar-Oberstein

Mittwoch, 25. Oktober 2017 · 19:30 Uhr

Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar · 09. Spieltag

Startaufstellung