Platz 4 beim Haco-Hallenturnier in Wadern

Platz 4 beim Haco-Hallenturnier in Wadern

Landesliga 29.12.2018

Kakala: „Es war dennoch ein gutes Turnier“

Wadern: Die zweite Mannschaft vom SC 07 Idar-Oberstein hat am Freitag (28.12.2018) den vierten Platz beim Haco-Hallenturnier in Wadern belegt. Zuvor ist Idar in der Zwischenrunde als Sieger der Gruppe 2 hervorgegangen. Idar gelang ein 7:2 Sieg gegen die TuS Koblenz und ein 4:4 Unentschieden gegen den Gastgeber FC Noswendel Wadern.

 

Im Viertelfinale hat der SC 07 Idar-Oberstein das Spiel gegen den VfL Primstal mit 4:2 für sich entscheiden können. Im Halbfinale ist der SC mit 8:9 nach dem Siebenmeterschießen an der 1. Mannschaft vom VfL Primstal gescheitert. Im Spiel um Platz 3 hat das Team um SC-Trainer Tomasz Kakala gegen den SV Losheim mit 4:2 nach dem Siebenmeterschießen verloren. „Das Turnier war super! Leider haben wir im Halbfinale das Siebenmeterschießen recht unglücklich verloren. Die Jungs haben im Turnier gut gespielt und gekämpft. Sie hätten sich das Finale verdient gehabt“, so Tomasz Kakala. Röchling Völklingen hat am Freitag mit 3:2 gegen den VfL Primstal und somit das Haco-Hallenturnier beim FC Noswendel Wadern gewonnen.

 

Für die zweite Mannschaft vom SC 07 Idar-Oberstein geht es am ersten Januarwochenende bei den Hallenstadtmeisterschaften in Idar-Oberstein weiter. Am 5. Januar 2018 tritt der SC in der Gruppe A gegen den Bollenbacher SV, den ASV Idar-Oberstein und den SV 05 Göttschied an.

(huw)

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.