C1-Junioren geschwächt

C1-Junioren geschwächt

C-Jugend 25.10.2017

Ohne drei Stammspieler chancenlos

Im Heimspiel der Verbandsliga-Südwest gegen die JFV Nordwestpfalz kassierte das Team von Trainer Christian Schwinn nach einer guten ersten Viertelstunde eine deutliche Niederlage.

Die JFV erhöhte ab Mitte der ersten Halbzeit immer wieder den Druck und marschierte kontinuierlich mit einem körperlich äußerst robusten, schnellen und spielstarken C-Junioren-Team in Richtung des von Tim-Luca Donner gut gehüteten SC-Tores.

Man merkte fortlaufend deutlich, dass das Fehlen von Lucca Fischer, Dominik Bauer und Philipp Conradt sowie die Verletzungen von Ahmad Sannoh, Raphael Allkofer und Emilio Mossmann an diesem Spieltag nicht zu ersetzen waren. Das SC-Team bemühte sich dennoch bis zum Spielende um Schadensbegrenzung, aber es gelang kaum ein Zugriff auf den Gegner, keine längeren Ballbesitzzeiten und wenig Entlastung im Offensivspiel.