U19 unterliegt Hassia Bingen

U19 unterliegt Hassia Bingen

A-Jugend 24.10.2017

Die A-Junioren des SC haben das Heimspiel gegen Hassia Bingen mit 1:3 verloren.

Dabei war die erste Halbzeit sehr ausgeglichen. Bingen war vor allem in den Zweikämpfen präsenter und in der Gesamtheit griffiger als die Jungs aus dem Haag, die sich seinerseits durch ihre spielerische Überlegenheit ein optisches Übergewicht erspielen konnten. Dennoch wurden torlos die Seiten gewechselt. Der zweite Abschnitt war noch keine 20 Sekunden alt, da traf Leon Lotzmann mit einem sehenswerten Drehschuss und sorgte für die Führung der Idarer. Doch diese hatte nur wenige Minuten Bestand. Bingen schloss einen schön vorgetragenen Spielzug mit dem Treffer zum 1:1 ab (53.). Ca. 10 Minuten später dann die Führung der Rheinhessen, die beim Treffer von einem Fehler des SC-Keepers Marius Faller profitierten. Faller wurde in der 80. Minute nach einer Rettungsaktion außerhalb des Strafraums des Feldes verwiesen, Noah Thees stellte sich anschließend zwischen die Pfosten. Unsere Mannschaft versuchte danach den Ausgleich zu erzielen und konnte einige Chance erarbeiten, doch in der Nachspielzeit konterten die Gäste geschickt und sorgten mit dem 1:3 für den Endstand.

Mit weiterhin neun Punkten rangiert Idar-Oberstein auf Platz 9 und hat am Samstag, um 12:00 Uhr gegen den VfB Bodenheim die Möglichkeit, an den Gäste vorbei zu ziehen (wok).