Mit Optimismus in die neue Saison

Mit Optimismus in die neue Saison

Verbandsliga 02.08.2019

Erstes Heimspiel für den SC

Idar: Der Verbandsligist SC 07 Idar-Oberstein steigt heute in die neue Fußball-Saison ein. Mit einem Heimspiel gegen die SG Rieschweiler bestreitet der SC sein erstes Pflichtspiel mit der neuen Mannschaft. 11 Spieler sind in der Sommerpause zum SC geholt worden, um die Abgänge aus der letzten Saison zu ersetzen. Nach knapp 6 Wochen Vorbereitungszeit ist die Mannschaft „heiß“ auf den Ligaalltag. Uwe Hartenberger: „Meine Spieler und auch ich sind froh, wenn am Samstag das erste Spiel angepfiffen wird. Wir wollen uns mit einer guten Leistung zuhause den Zuschauern präsentieren.

 

Nach dem Abstieg aus der Oberliga hat der Verein einen Zweijahresplan vorgestellt. Ziel ist es, nach den großen Fluktuationen und dem gewünschten Neuaufbau mit den neuen Spielern in der Verbandsliga weit vorne mitzuspielen. Uwe Hartenberger weiter: „Wir wollen von Anfang an in der Liga mitspielen. Die Mannschaft hat schon Potential im oberen Tabellendrittel spielen zu können. Ein Platz unter den ersten 5 muss und sollte deshalb das Ziel sein. Sollte ein direkter Wiederaufstieg gelingen, wäre das umso schöner, aber als oberstes Ziel wird der Zweijahresplan verfolgt.“ Anstoß im Haag ist um 15:30 Uhr. (huw)

SC Idar-Oberstein

9 : 0

SG Rieschweiler

Samstag, 3. August 2019 · 15:30 Uhr

Verbandsliga Südwest · 01. Spieltag

Zuschauer: 305

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.