SC- Mannschaft reist ins Saarland

SC- Mannschaft reist ins Saarland

Oberliga 25.03.2018

Auswärtsspiel beim FV Diefflen in Dillingen // Anpfiff am Dienstag um 19:00 Uhr

Idar. Englische Woche in der Oberliga RLP/ Saar. Im Rahmen des 29. Spieltages reist der SC 07 Idar-Oberstein am Dienstag nach Dillingen. Genauer gesagt zum FV Diefflen, der aktuell auf dem achten Tabellenplatz rangiert und somit vor der Schmuckstädtern platziert ist.

Aktuell trennen die beiden Mannschaften fünf Punkte (Diefflen 38, Idar 33), doch der bisherige Saisonverlauf könnte unterschiedlicher nicht sein. Während Diefflen einen klasse Saisonstart feierte und sogar Tabellenführer war, kam der SC in den Oberliga-Gefilden schwer aus den Startlöchern. Doch während die Kurve des SC 07 steil nach oben zeigte und die Idarer sich zeitweise über den sechsten Tabellenplatz freuen durften, rutschten die Saarländer bis auf den elften Rang ab. Mittlerweile hat sich das Blatt erneut gewandt, Diefflen hat die letzten vier Spiele gewonnen und hat dabei die Schmuckstädter überflügelt, die nach vier Niederlagen in Folge am Samstag den ersten Punktgewinn im Jahr 2018 feiern durften. Ein enorm wichtiger Punkt für unseren SC, der beim 2:2 gegen den FSV Salmrohr die richtige Einstellung an den Tag legte und dabei noch Moral bewies. Denn die Gäste führten zur Pause bereits mit 2:0. "Wie wir nach dem Rückstand zurück gekommen sind und den Ausgleich erkämpft haben, war schon klasse", freute sich unser Trainer Murat Yasar.

In Diefflen wird Yasar auf den gesperrten Christian Henn, die Langzeitverletzten Andy Forster, Christoph Schunck und Nico Schweig verzichten müssen. Ob Florian Galle und Dennis Schröder im Kader stehen, ist noch fraglich. "Das werden wir erst nach dem Abschlusstraining entscheiden", sagt Yasar dazu.

Ein Wiedersehen gibt es mit den ehemaligen SC-Spielern Michael Fritsch und Kristoffer Krauß. Beide werden allerdings nicht mit von der Partie sein. Krauß ist verletzt und Fritsch sah am Wochenende die Gelb-Rote Karte und ist wie sein "Kumpel" auf SC-Seite, Christian Henn, gesperrt.

Idar will den eingeschlagenen Weg fortführen und wichtige Punkte im Abstiegskampf einsammeln. "Die zweite Halbzeit in Dudenhofen, danach das Spiel gegen Salmrohr. Das war schon gut, so müssen wir weitermachen", fordert unser Coach. Die Begegnung wird in Dillingen auf dem kunstrasen ausgetragen und um 19:00 Uhr von Schiedsrichter Vincent Hardt angepfiffen wird (wok).

 

FV Diefflen

4 : 1

SC Idar-Oberstein

Dienstag, 27. März 2018 · 19:00 Uhr

Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar · 29. Spieltag

Schiedsrichter: Vincent Hardt Assistenten: Roman Herberich, Dirk Huster Zuschauer: 300

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.