U19 gewinnt in Gau-Odernheim

U19 gewinnt in Gau-Odernheim

A-Jugend 21.11.2017

Nicodemus und Stallbaum treffen // Am Mittwoch gegen JFV Westpfalz (20:00 Uhr)

Gau-Odernheim. Am 12. Spieltag der A-Junioren Verbandsliga Südwest hat der SC Idar-Oberstein einen wichtigen Auswärtsdreier eingefahren. Beim TSV Gau-Odernheim gewannen die Rot-Weißen mit 2:1.

 

Trainer Tomasz Kakala lobte seine Mannschaft nach dem starken Auftritt im rheinhessischen Gau-Odernheim: „Das war ein super Spiel unserer Mannschaft. Sehr diszipliniert und clever“. Schon früh ging der SC durch einen sehenswerten Volleyschuss von Anton Nicodemus in Führung (8.). Danach erspielten sich die Schmuckstädter weitere Chancen, die jedoch nicht genutzt wurde. Besser machten es die Hausherren, die kurz vor dem Seitenwechsel durch Lucas Nicles Gerhardt den Ausgleich erzielten. Nach der Pause startete Idar erneut top. Nach einem Nicodemus-Eckball brachte Lukas Stallbaum den SC in Führung, 1:2 (48.). „Anschließend haben wir sehr gut verteidigt und uns den Sieg verdient“, sagte Kakala. Mit dem Erfolg klettert unsere Mannschaft auf den 9. Tabellenplatz und hat bereits 15 Punkte gesammelt. Schon am Mittwoch steht das Nachholspiel gegen die JFV Westpfalz an. Mit einem Sieg gegen die punktgleiche JFV kann das SC-Team den Anschluss an die obere Tabellenhälfte herstellen (wok).

TSV Gau-Odernheim

1 : 2

SC 07 Idar-Oberstein

Samstag, 18. November 2017 · 15:00 Uhr

Verbandsliga